29.01.2019

Standortnahe Ausbildung erfolgreich durchgeführt

Am Samstag (26.01.2019) erfolgte auf dem Gelände der DLRG Ortsgruppe Dinslaken e.V. eine Ausbildung „Heben und Bewegen von speziellen Lasten“. So galt es einen Bootsanleger aus dem Uferbereich des Rheins für eine Überholung zu einer Dinslakener Stahlbaufirma zu transportieren.

Zunächst musste der Anleger eine Böschung hinaufbewegt werden, was von den Helfern des THWs mithilfe der 5 t Seilwinde des GKW 1 durchgeführt wurde. Am oberen Ende der Böschung befand sich der Anleger dann in Reichweite des Ladekrans, welcher den Anleger auf die Pritschen-Wechselbrücke des Weseler OVs hob. Im Anschluss wurde der Bootanleger zu der Stahlbaufirma gebracht und wiederum vom Ladekran dort abgeladen.

An der Ausbildungsmaßnahme beteiligten sich 10 Helfer aus der Ausbildungsgruppe, vom technischen Zug und vom OV-Stab.

Bilder und Text J. Sorge und M. Steinfeld


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.