Der Ortsverband Wesel

Der Ortsverband Wesel wurde 1954 gegründet und ist heute fester Bestandteil der örtlichen Gefahrenabwehr im Kreis Wesel und des Katastrophenschutzes im gesamten Bundesgebiet.

Vorrangig ist der Ortsverband zuständig für folgende Ortschaften und Gemeinden im Kreisgebiet Wesel:

  • Wesel (Innenstadt, Flüren, Obrighoven, Lackhausen, Bislich, Büderich, Blumenkamp)
  • Hamminkeln (Brünen, Mariental, Dingden, Loikum, Mehrhoog, Ringenberg, Wertherbruch)
  • Alpen (Menzelen, Bönning, Bönninghardt, Drüpt, Huck, Veen)
  • Xanten (Innenstadt, Hochbruch, Lüttingen, Wardt, Birten, Unterbirten, Marienbaum, Vynen)
  • Sonsbeck (Labbeck, Hamb)

Darüberhinaus wird der Ortsverband Wesel bei Einsätzen im gesamten Bundesgebiet eingesetzt.

 

Die Einsatzkomponente des Ortsverbandes bildet der Techniche Zug. Beim THW Wesel besteht dieser aus:

dem Zugtrupp,
der 1. Bergungsgruppe,
der 2. Bergungsgruppe,
der Fachgruppe Wassergefahren.

 

 

Unterkunft mit Freigelände
Fahrzeughalle

Erreichbarkeit

Den Ehrenamtlichen Ortsverband erreichen Sie Dienstags von 18.00 - 21.00 Uhr unter
Tel. 0281 - 25 100.

Im Einsatzfall können uns die Bedarfsträger über die Kreisleitstelle Wesel unter 112 alarmieren.

Die Hauptamtliche Geschäftsstelle erreichen Sie Werktags von 09.00 - 15.00 Uhr unter
Tel. 0281 - 47 57 300

Handakte

In der Handakte sind das Leistungsspektrum des Ortsverbandes, Erreichbarkeiten und Zuständigkeiten für Anforderer und Fachberater zusammengestellt.