LiMa (Lichtmast)

Der Polyma-Lichtmastanhänger wird zur Ausleuchtung von Flächen und Strecken genutzt und wurde im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr (öGa) beschafft.

Mit 2x 2000W HQI Lichttechnik spendet der Lichtmast, vergleichbar viel Licht wie 20x 1000W Halogenscheinwerfer. Der auf dem Fahrgestell verlastete Stromerzeuger kann außerdem weitere Betriebsmittel mit elektrischer Energie versorgen.

Weitere Bilder des Fahrzeugs

 

Fahrzeug-Typ:

Anhänger - Lichtmast (NEA)

Zugehörigkeit:

Ortsverband (öGa)

Kennzeichen

THW 88541

Hersteller

Polyma

Leergewicht (in kg)

1130

zul. Höchstgewicht (in kg)

1500

Länge x Breite x Höhe (in mm)

3700 x 1950 x 2750

Besondere Ausstattung:

Eingebautes Aggregat mit 13 kVA Leistung und Lichtmast mit variabler Höhe zwischen 4-12m (Bestückung: 2x 2000W HQI)