NEA 50 LiMa (Netzersatzanlage 50KVA mit Lichtmast)

Das SEA versorgt die elektrischen Einsatzgeräte der Bergungsgruppe 2 und darüber hinaus die der verschiedenen Fachgruppen mit Strom.

Im Zusammenwirken mit der Fachgruppe Infrastruktur können temporäre Stromversorgungs-Systeme für Einsatzräume eingerichtet und betrieben werden. Ferner kann über den Lichtmast mit vier Flutlichtscheinwerfern, ergänzt um Einzelscheinwerfer, eine großräumige Ausleuchtung von Einsatzstellen erfolgen.

(StAN)

Weitere Bilder des Fahrzeugs

Fahrzeug-Typ:

Anhänger - Netzersatzanlage mit Lichtmast (NEA)

Zugehörigkeit:

2. Bergungsgruppe

Kennzeichen

THW 81104

Hersteller

AVS

Leergewicht (in kg)

2300

zul. Höchstgewicht (in kg)

2500

Länge x Breite x Höhe (in mm)

5240 x 2350 x 2670

Anhängelast gebremst (in kg)

18.000 (druckluftgebremst)

Besondere Ausstattung:

Eingebautes Aggregat mit 50 kVA Leistung und 7,5m Lichtmast (Bestückung: 2x400W Natriumdampflampen, 2x35W Xenonlampen)