04.12.2021, von Text und Foto B. Zingraf

Brückenbau-Einsatz der Fachgruppe Wassergefahren

Auch in diesem Jahr wurde die Fachgruppe Wassergefahren des Ortsverband Wesel zu einen Einsatz nach Moyland gerufen. Die Aufgabe: Schaffung von zwei Fluchtwegen mit dem Brückenbaugerät der Fachgruppe über den Wassergraben von Schloss Moyland.

Dieses ist nötig da wegen der Sicherheitsauflagen zusätzliche Flucht- und Rettungswege geschaffen werden müssen, denn der Weihnachtsmarkt zieht immer viele Besucher an.

Unterstützt wurden die Weseler Helfer bei der Aktion durch Personal und Material der Fachgruppe Wassergefahren aus dem Ortverband Duisburg. Notwendig war dieses, da große Teile des Weseler Brückenbaugerätes sich noch im Einsatz in Bad Münstereifel befindet.

Die Zusammenarbeit klappte ohne Probleme da die Einheiten im THW modular aufgebaut sind.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.